VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Musikwirtschaft 02.08.2013

Products // Business - Individuell und Interaktiv

VUT Marktet und Matching Sessions während der VUT Indie Days 2013 am Donnerstag und Freitag (5.-6. Sept.)

Seid Teil des VUT Markets und der VUT One-on-One Matching Sessions. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an, außer Ihr möchtet es.

Der VUT Market umfasst die ganze Independent Musikbranche. Es gibt Raum für Geschäftstreffen, Firmenpräsentationen, Leistungsschau, Verkauf, Firmen-Workshops. Trefft Eure Künstler, Label, Verlage, Vertriebe, Promoter, Plattenläden, Phononet, Media Control, die Sachbearbeiter der GEMA, GVL, GS 1, Steuerberater uvm. Verlegt Euer Büro für zwei Tage in den Co-Working Space der
Indie Days und seid gespannt darauf, wie viele Eurer Geschäftspartner auch da sein werden!

Infrastruktur:

Freie Arbeitsinseln mit Präsentationsmaterialien (z.B. Beamer) für Workshops, Arbeitsmeetings, Produktpräsentationen für bis zu 15 Personen. (Meeting Partner bekommen Frei-Tagestickets für Market und Panels), Cafébereich, separierte Gesprächsnischen

Eure Firmenpräsenz:

// Ausgewiesene Meeting-/ Besprechungsfläche (Face to Face Situation) mit Anmelde-/ Infocounter und Betreuung, adhoc nutzbar, kostenfrei

// Ausgewiesene Präsentations-/ Verkaufsfläche, grundmöbliert (Tisch, Stühle), eigenes Branding und Display erwünscht, 1-2 Tage durchgängig besetzbar, es werden keine Nutzungskosten erhoben.

// Produktpräsentation und Leistungsschau auf Podium (25 Minuten Slots)

Bei Interesse bitte eine Mail an:
potyka(at)vut(dot)de

Gebt Euren Businessempfang auf den Indie Days:

Ihr könnt im VUT Marketbereich des  Postbahnhofs einen Firmenempfang geben, zu dem Ihr entweder gezielt Eure Geschäftspartner oder alle Kollegen vor Ort einladet. Ihr braucht lediglich Eure Roll-Ups mitzubringen.
Besprecht das Gastroangebot mit Katharina Zeidler von Kochbox (Kitchen Rebellion Eventcatering). Sie sagt Euch die Preise für Getränke und Essen sowie die möglichen Zeitfenster. Es werden keine weiteren Kosten für die Nutzung des „Reception-Bereich“ anfallen.

Katharina Zeidler
Mail: zk(at)kochbox-event(dot)com
Fon: 030 - 85742616

Eure Reception wird in die Kommunikation der Berlin Music Week integriert: Programmheft der Berlin Music Week WORD!, Berlin Music Week mobile App., Website und Delegates Newsletter. Meldet Euch diesbezüglich bitte bei Sarah Schwaab.

Sarah Schwaab
Mail: reception(at)berlin-music-week(dot)de

 

VUT One-on-One Matching Sessions: (Leider ausgebucht!)

Renommierte Branchenprofis stehen für vier Speeddatingsessions zur Verfügung: je 1 Stunde – je 10 Profis, denen Ihr Euch, Eure Arbeit, Eure Künstler vorstellen könnt. Jeder Profi hat 12 Slots. Die Sessions finden am Freitag, den 6. Sept. statt. // Meet the European Indies - Zehn renommierte internationale Musikprofis aus dem Impala Umfeld bieten 5 Minuten Slots um auf Fragen zu antworten, sich Produkte anzuschauen, sich Ideen anzuhören und ggfs Tipps zu geben.// Meet the International Music Journalists - Zehn renommierte europäische Musikjournalisten werden eingeladen. Indielabels erhalten die Möglichkeit den Journalisten ihr Label, ihre Künstler und ihre Neuheiten kurz vorzustellen.//  Meet the German Radio - Wie funktioniert deutsches Radio und wie kann Indierepertoire dort stattfinden. Ein Mix aus Radioredakteueren, Phononet und GVL stellt sich Euren Fragen.// Meet the German Indies - Zehn renommierte nationale Musikprofis werden auf Eure Fragen antworten, sich Produkte anschauen, sich Ideen anhören und ggfs Tipps geben.

Tags: Handelsbeziehungen,Wirtschaft

Kategorie: Musikwirtschaft

Zum Thema